Vollversion der PflegeStudie 2022

Ab sofort ist die PflegeStudie 2022 vollumfänglich erhältlich. Neben der bereits veröffentlichten Kurzversion ist nun die Gesamtstudie und ein erklärendes Begleitheft verfügbar.

In Kooperation mit dem Institut für Zukunftspsychologie und Zukunftsmanagement der Sigmund Freud PrivatUniversität Wien und dem Erhebungsinstitut infas quo stellt die opta data Zukunfts-Stiftung ihre neue PflegeStudie 2022 mit dem Titel „Babyboomer-Generation läuft blind in die Pflege-Katastrophe. Studie identifiziert Jahrhundertproblematik“ vor.
Untersucht wurde der Zusammenhang zwischen der Babyboomer-Kohorte und der Pflege in der Zukunft. Die Studie identifiziert große ungelöste Probleme und hat dabei gezielt die Babyboomer-Generation als Teilnehmergruppe ausgewählt, weil sich erstmalig fünf Generationen gleichzeitig mit dem Thema Pflege auseinandersetzen. Hintergrund der Studie ist die Messung der Pflegeerfahrung von Babyboomern, die Abschätzung des eigenen Pflegerisikos, die Einstellungen zur eigenen Pflege und die Visionen zur Pflege in der Zukunft. Dabei sind die teilnehmenden Babyboomer (n=1.063) der Jahrgänge 1955-1969 gewesen und wurden mittels eines leitfadengestützten Interviewbogens befragt. 

Hier gelangen Sie zur Studie